Folie des Monats (SOTM) August: Bierproduktion in Afrika

Trotz des durch die Pandemie angeheizten wirtschaftlichen Abschwungs haben internationale Unternehmen auf dem 13-Milliarden-Dollar-Biermarkt Afrikas nach Möglichkeiten gesucht. Afrikanische Brauer haben ihre Anlagen in Bezug auf Kapazität und gezielte Marketingbemühungen in den Jahren 2021 und 2022 gestärkt, was Afrika zu einem der am schnellsten wachsenden Biermärkte macht.

africon führte eine länderübergreifende Marktanalyse für ein europäisches Unternehmen zur Herstellung von Lebensmittelzutaten durch, welches Interesse an der afrikanische Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat. Ziel des Projekts war es, die Marktpotenziale für verschiedene Segmente hervorzuheben und Möglichkeiten in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie aufzuzeigen. Für unsere Nachforschungen haben wir die Bierproduktion auf dem Kontinent untersucht. Fünf afrikanische Länder schafften es neben Nationen wie China, Australien und Deutschland unter die Top 40 der Bier produzierenden Länder. Dies sind: Südafrika (#12), Nigeria (#20), Angola (#31), Äthiopien (#35) und Kamerun (#36). Die Bierproduktion in Afrika wuchs von 2020 bis 2021 um 7,3 %.

Für unseren Kunden haben wir den Markt bewertet, wichtige Partner identifiziert und Empfehlungen für zukünftige Partnerschaften und Vertriebsbemühungen in ausgewählten Ländern gegeben.
Bei Fragen oder Anliegen erreichen Sie uns unter info@africon.de

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) Juli: Das Wachstum der Verbrauchermärkte in Afrika

Folie des Monats (SOTM) Juni: Bluttransfusionslandschaft in Tansania

Folie des Monats (SOTM) Mai. Bauprojekte in Afrika

Folie des Monats (SOTM) April. Nachfrage nach Schwermaschinen in Afrika

Folie des Monats (SOTM) März. Wertschöpfungskette Medizintechnik