Einträge von Jean Wandimi

Folie des Monats (SOTM) Juli. Das Alter der sich in Betrieb befindlichen Fahrzeuge in Nigeria

Während der Automobilmarkt in Afrika große Chancen bietet, stehen zahlreiche internationale Automobilunternehmen vor Herausforderungen, wenn sie auf dem Kontinent Geschäfte machen. Ein wesentlicher Grund sind die sehr großen Unterschiede im Geschäftsumfeld in Afrika im Vergleich zu anderen globalen Märkten. africon hat kürzlich im Auftrag einer multilateralen Organisation ein Projekt zur nigerianischen Automobilindustrie abgeschlossen. Eine zentrale […]

Folie des Monats (SOTM) Juni. Labtech-Importe in Ostafrika

Verschiedene Märkte in Afrika bieten große Chancen für internationale Medizinunternehmen. africon hat kürzlich eine länderübergreifende Analyse abgeschlossen, um die Chancen in der Medizintechnikversorgung für einen deutschen Hersteller zu untersuchen. Es stellte sich insbesondere die Frage nach der Herkunft von Labtech-Geräten in Kenia, Tansania, Uganda und Ruanda. Wir haben herausgefunden, dass Deutschland für diese Länder 2020 […]

Event-Recap: africon fungiert als Wissenspartner für EMWA 2021

africon wurde als Wissenspartner für EMWA (Equipment & Manufacturing West Africa) ausgewählt. Unsere Teammitglieder in Nigeria besuchten die Veranstaltung, die führende Lieferanten und Hersteller aus der ganzen Welt zusammenbrachte. Sie fand über einen Zeitraum von 3 Tagen statt, wobei etwa 20 Unternehmen aus Branchen wie Automobil, Maschinen, Ausrüstung und Fertigung ihre Produkte und Dienstleistungen ausstellten. […]

Frauen feiern Erfolge am Arbeitsplatz und darüber hinaus mit Frau Roshni Walia

Selbstvermarktung ist ein wichtiges Instrument für jeden beruflichen Aufstieg. Damit Menschen in ihrer Karriere wachsen können, müssen sie sichtbar sein und ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen fördern. Studien haben ergeben, dass Frauen am Arbeitsplatz seltener für sich werben. Laut einer Studie des National Bureau of Economic Research stuften sich Frauen bei Testleistungen niedriger ein als […]

Folie des Monats (SOTM) Mai. Der Logistiksektor in Ruanda und Äthiopien

Das Wirtschaftswachstum vieler afrikanischer Länder ist stark vom internationalen Handel abhängig. Daher kann ein effizienteres Logistiksystem die lokale wirtschaftliche Wertschöpfung stark erhöhen und damit Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen. In diesem Projekt wurde africon beauftragt, den Logistiksektor in Ruanda und Äthiopien zu analysieren. Ziel war es, die wichtigsten Optimierungsbereiche zu identifizieren, in denen der Kunde eingreifen […]

africon und der Mittelstandsindex Afrika im AfrikaContact-Magazin

Afrika gilt als aufstrebender Kontinent, der Unternehmen verschiedene Möglichkeiten bietet, erfolgreich zu investieren. Um dem deutschen Mittelstand den Eintritt in die afrikanischen Märkte zu erleichtern, haben das BRS-Institut der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS), die africon GmbH, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Nexia International den “Mittelstandsindex Afrika“ (KMU-Index Afrika) veröffentlicht. Erst kürzlich hat das AfrikaContact-Magazin einen […]

Shanice Wanjiku wird als Business Analyst in Kenia Teil der africon.

Um unseren Kunden weiterhin den besten Service bieten zu können, haben wir ein neues Teammitglied aus Nairobi, Kenia, eingestellt. Shanice Wanjiku kam im April 2021 als Business Analyst zu africon. Sie studierte Wirtschaft und Rechnungswesen in Großbritannien und arbeitete vor ihrem Eintritt bei africon für ein großes Datenforschungsunternehmen. Sie betreute Projekte, die Kunden mit Datenerhebung […]

Omegie Momoh wird als Business Analyst in Nigeria Teil der africon.

africon ist stolz auf sein hochqualifiziertes Team, das maßgeblich an der Umsetzung aller unserer Projekte in unseren Schlüsselsektoren beteiligt ist. Mit unserer Philosophie der „Überbrückung von Potenzialen“, bei der wir das Management globaler Unternehmen zu ihrer Afrika-Strategie (beginnend mit ihrem Markteintritt bis zur lokalen Umsetzung) beraten, verstärken wir unser Team in Westafrika. Omegie Momoh, die […]

Uzodinma Ezimora tritt dem Beirat der africon GmbH bei.

africon hat sein Team verstärkt, einschließlich des Beirats, der aus Fachleuten mit beispiellosen Fähigkeiten und Erfahrungen besteht. Das Board verkörpert ein bedeutendes langfristiges Afrika-Verständnis und leitet africon in seiner aktuellen Wachstumsphase. Es bringt Ideen, Netzwerke und lokales Know-how ein. Wir freuen uns daher sehr ein weiteres Mitglied, Uzodinma (Uzo) Ezimora, in unseren Beirat aufzunehmen. Herr […]

Studierende der TU Berlin und der Universität Addis Abeba lösen einen von africon organisierten Business Case für Henkel und Varta

Afrika ist zu einem Kontinent des Wachstums geworden. In den letzten 5 Jahren befanden sich 7 der 10 wachstumsstärksten Länder in Afrika. Die wachsenden Volkswirtschaften mit ihrem Geschäftspotenzial führen zu einem zunehmenden Interesse deutscher und internationaler Unternehmen ihre Wachstumsstrategien für Afrika auf den Weg zu bringen oder zu überprüfen. Im Rahmen der Sonderinitiative Aus- und […]