Einträge von Marc Zander

Webinar Zusammenfassung: Herausforderungen und Chancen der westafrikanischen Wirtschaft angesichts COVID-19

africon Geschäftsführer und Partner Marc-Peter Zander präsentierte beim Webinar “Herausforderungen und Chancen der westafrikanischen Wirtschaft angesichts COVID-19“, organisiert vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Außerdem präsentierten Andreas Jahn, Mitglied der Bundesgeschäftsleitung des BVMW und Bienvenue Angui, Geschäftsführerin der Mittelstand Allianz Afrika.  Hauptsächlich ging es im Webinar darum, wie westafrikanische Länder mit der Pandemie umgehen und welche […]

Folie des Monats Juli. Die Zukunft des Independent Automotive Aftermarket in Afrika

africon präsentierte kürzlich in dem Webinar „Africa´s independent aftermarket (IAM)- a look at the current situation and future potential“, organisiert vom Team der Automechanika Dubai. In einer Umfrage während des Webinars wurden 237 Teilnehmer aus 65 Ländern gefragt, ob die afrikanischen Automotive Aftermarkets in der Zeit nach COVID-19 eine wichtige Rolle für ihr Unternehmen spielen […]

Webinar: Focus on Africa: A look at business opportunities, growing markets and how to find the right talent

Wir würden sie gerne zum Webinar Focus on Africa: A Look at Business Opportunities, Growing Markets and How to Find the Right Talent einladen, das am 30. Juli 2020 um 14 Uhr (13 Uhr nigerianische Zeit) stattfindet. Sprecher Christian Tegethoff, Managing Director, CT Executive Search wird etwas zu Führungskräftevermittlung vorstellen. Afrika: ein diverser Kontinent mit […]

Online anschauen: Webinar zu Afrikas „independent aftermarket (IAM)“

africon Geschäftsführer und Partner Marc-Peter Zander präsentierte bei dem Webinar „Africa´s independent aftermarket (IAM)- a look at the current situation and future potential“ der Messe Frankfurt Naher Osten: Automechanika Dubai. Sollten Sie das Webinar verpasst haben oder mehr Einblicke in den IAM bekommen möchten, können Sie sich das Webinar hier erneut anschauen.

COVID-19: ein Auslöser für die MedTech- & LabTech-Marktentwicklung in Ostafrika

Wir möchten Sie herzlich zu dem Webinar „COVID-19: ein Auslöser für die MedTech- & LabTech-Marktentwicklung in Ostafrika“ einladen. Das Webinar findet am 2. Juli von 10.00 -11.45 Uhr statt und wird von Dr. Franz von Roenne, EZ-Scout bei SPECTARIS und der East African Health Platform (EAHP) durchgeführt. Aneth Herman, Junior Consultant bei africon, wird auperdem […]

„Africa’s independent aftermarkets – a look at the current situation and future potential“

africon Geschäftsführer und Managing Partner Marc-Peter Zander wird bei dem Webinar „Africa´s independent aftermarket (IAM)- a look at the current situation and future potential“ der Messe Frankfurt Naher Osten: Automechanika Dubai präsentieren. Dabei wird africon Einblicke in die folgenden Themen geben: Die derzeitige Situation des IAM in Afrika- Wie kann man sich auf das Szenario […]

Herausforderungen und Chancen der westafrikanischen Wirtschaft angesichts COVID-19

Mit einem geschätzten durchschnittlichen Wachstum von 3,7% im Jahr 2019 und mehr als 350 Millionen Einwohnern, die über die gesamte Subregion verteilt sind, ist Westafrika ein boomender Markt. Die Investitionsfreude ist vor allem auf die guten Rentabilitätsaussichten der Region zurückzuführen. Dieser Trend ist auf Westafrikas vielfältige natürliche Ressourcen, Humanressourcen und einen großen Wirtschaftsmarkt zurückzuführen. Die […]

Kundenreferenz: Netzsch

africon machte eine umfassende Marktstudie, in der potenzielle Partner, eine Länder- und Industriepriorisierung und eine Wettbewerbsanalyse durchgeführt wurden. Dies ermöglichte es Netzsch, die Position in Nigeria und Kenia zu etablieren.

Folie des Monats März. Seilproduktion in Afrika

Vor Kurzem hat africon die erste Phase eines Projekts für einen Kunden aus der Textilindustrie abgeschlossen. Als Lieferant von Maschinen zur Herstellung von Seilen war die erste Schlüsselfrage auf dem Weg zur Entwicklung einer Afrika-Strategie „Wo gibt es eine lokale Herstellung von Seilen in Afrika?“. africon konnte die Frage durch eine Kombination aus Branchenkenntnissen eines […]

Projektreferenz: Bodo Möller Chemies Erfolg in Afrika

Bei africon werden uns von interessierten Unternehmen, Organisationen oder Stakeholdern häufig Fragen wie „Inwiefern kreiert africon einen Mehrwert?“, „Was war das Ergebnis des Projekts für den Kunden?“, oder „Könnten Sie uns mehr über ein Beispielprojekt berichten?“ gestellt. Wir möchten hier die Gelegenheit nutzen, Einblicke in die Zusammenarbeit mit einem unserer langjährigen Kunden zu geben. Wir […]