Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop – How to do business in Africa?

6. Juni 2016 @ 9:00 - 16:00

Spectaris bietet zusammen mit africon GmbH einen exklusiven Workshop zum Thema „How to do business in Africa“ an. Schwerpunkt ist diesmal Ostafrika für Unternehmen aus dem Bereich High-Tech, Medizin und Labortechnik.

Die Märkte der Welt sind im Umbruch – und Unternehmen suchen neue Wege, um weiter erfolgreich zu expandieren. Eine Antwort könnte Afrika bieten – das viele Chancen vor allem für die Bereiche Medizintechnik und Labortechnik eröffnet. Ostafrika als Region ist dabei sehr interessant, da aufstrebend und in den Anwendungsfeldern mit guten Absatzchancen. Laut McKinsey stieg der Global Medical Device Markt von 2008-2016 etwa um 13% in den Emerging Countries und nur um 3% in entwickelten Ländern. Gerade „imaging devices“ (+ 30%) und „orthopaedic devices“ (+15%) sind interessante Wachstumssektoren – vor allem in Afrika. In Kenia bestehen größere Planungen im Gesundheitssektor, sowohl von staatlicher Seite als auch durch private Investoren. Für den Bereich Labortechnik sind neue Investitionen in der Region geplant, etwa im Bereich Öl und Gas in Kenia. Die private Gruppe Lancet Kenya aus dem Bereich Diagnostik plant eine Expansion nach Ruanda mit entsprechenden Investments.

Die Veranstaltung bietet einen ersten Einblick in die Region Ostafrika und beleuchtet Chancen sowie Risiken und gibt Tipps zu Geschäftsbau und Marktbearbeitung. Ein wichtiges Augenmerk wird auf dem Dialog und Erfahrungsaustausch liegen. Marktkenner werden über ihre Erfahrungen in der Region sprechen und lehrreiche Business Cases durch Experten vorgestellt.

Das Seminar findet am 6. Juni in der Berliner Geschäftsstelle von SPECTARIS statt. Es wurde fachverbandsübergreifend konzipiert, wird jedoch in den Erfahrungsberichten einen speziellen Fokus auf die Medizintechnik sowie Analysen- Bio- und Labortechnik legen.

 

Spectaris Logo