Schlagwortarchiv für: Landwirtschaft in Afrika

Folie des Monats (SOTM) September. Agrarexporte aus Afrika


Einer der wichtigsten Sektoren in Afrika ist die Landwirtschaft, da sie mehr als der Hälfte der Bevölkerung Beschäftigung und Nahrung bietet. Der Kontinent hat auch das am meisten ungenutzte Ackerland der Welt.
africon hat in den letzten zehn Jahren viele Projekte im Agrarsektor durchgeführt. Eine häufige Frage, die wir von unseren Kunden erhalten, betrifft den Export landwirtschaftlicher Produkte aus Afrika in andere Teile der Welt. Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Elfenbeinküste das Land mit den meisten Exporten von Kakao, Nüssen, Gummi und Früchten ist, es folgen Südafrika, Ghana und Kenia, jedes Land mit einem Mix aus Produkten. Die wichtigsten Exportgüter aus Afrika sind Kaffee, Tee, Kakao und Baumwolle. Europa ist ein Hauptlandeplatz für diese Produkte.
Viele afrikanische Regierungen haben dem Wachstum des Agrarsektors Priorität eingeräumt. Die schnell wachsende Bevölkerung und wirtschaftliche Aktivitäten in weiteren Industriezweigen bieten eine hervorragende Chance für internationale Unternehmen.
africon verschafft internationalen Unternehmen ein Verständnis für die Herausforderungen des Marktes und erarbeitet Lösungen, mit denen diese Unternehmen sich optimal positionieren können. Wir entwickeln Marktstrategien und geben Empfehlungen an Unternehmen, die an Schlüsselmärkten in Afrika interessiert sind.

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) August: Bierproduktion in Afrika

Folie des Monats (SOTM) Juli: Das Wachstum der Verbrauchermärkte in Afrika

Folie des Monats (SOTM) Juni: Bluttransfusionslandschaft in Tansania

Folie des Monats (SOTM) Mai. Bauprojekte in Afrika

Folie des Monats (SOTM) April. Nachfrage nach Schwermaschinen in Afrika